Ratgeber und Hilfe

Anziehhilfen für Kleider, Schuhe & Kompressionsstrümpfe

Für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen kann das tägliche An- und Ausziehen ihrer Kleidungsstücke sehr beschwerlich sein. Die Einschränkungen sind dabei ganz unterschiedlicher Natur. Entweder die Arme lassen sich nicht ausreichend beugen, um in die Bluse oder das Hemd zu schlüpfen, mit den Fingern lassen sich kleine Knöpfe nicht greifen, …

weiterlesen

Badewannenlifter mit Drehscheibe ▷ Sicherer Ein- & Ausstieg

Regelmäßige Körperpflege wie beispielsweise Baden ist für Menschen jeden Alters einerseits aus hygienischen Gründen, andererseits für das ganzheitliche Wohlbefinden wichtig. Besonders für pflegebedürftige und körperlich eingeschränkte Personen und Senioren sollte ein entspannendes Bad regelmäßige möglich sein. Denn warme Vollbäder können auch oft Schmerzen reduzieren. Allerdings ist der Einstieg in eine …

weiterlesen

Greifhilfe für Senioren ▷ praktische Unterstützung im Alltag

Manuelle Greifhilfen beziehungsweise Greifzangen sind für Senioren und körperlich eingeschränkte Personen eine enorme Alltagserleichterung. Sie dienen sozusagen als dritte Hand und Armverlängerung. Durch eine Greifhilfe für Senioren wird insgesamt das Greifen, Aufheben und Festhalten der unterschiedlichsten Gegenstände im näheren Umfeld wesentlich erleichtert.  Beliebte Greifhilfen für Senioren Vorteile der Greifhilfe für …

weiterlesen

Toilettenhilfen für Senioren ▷ Sicherheit + Mobilität beim Toilettengang

Für viele Personen, die mit einem Handicap leben müssen und speziell für ältere Senioren, kann der eigenständige Toilettengang oft zu einer Herausforderung werden. Daher sind clevere Toilettenhilfen, welche gleichermaßen das Hinsetzen / Aufstehen auf/von der WC-Keramik erleichtern, eine effiziente und sehr einfache Lösung. Empfehlenswert sind höhenverstellbare Hilfsmittel, welche sich ohne …

weiterlesen

Wärme tut gut für Senioren ▷ 8 Möglichkeiten im Vergleich

Viele Menschen haben es schon einmal bemerkt: ältere Menschen ziehen sich selbst bei sommerlichen Temperaturen von über 20 Grad warm an oder heizen ihre Wohnung, obwohl ihre jüngeren Mitmenschen schwitzend im Schwimmbad sitzen. Das Wärmeempfinden eines Menschen wird durch Wärmerezeptoren auf der Hautoberfläche gesteuert. Eine dünnere Fettschicht, ein niedriger Blutdruck, …

weiterlesen