Home / Badewannenformen

Badewannenformen

Badewannenformen

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Badewanne sind, können Sie zwischen vielen verschiedenen Modellen wählen.  Damit schnell klar wird, welche Badewannenform am besten zu Ihnen passt, gibt es hier eine ausführlichen Überblick. Die Badewannenformen können auf Grund von verschiedenen Faktoren für Sie passen oder nicht. Wer jung ist bzw. sich jung fühlt hat einen besonderen Blick auf trendige Badewannen-Modelle. Wem funktionale Aspekte, wie Platzersparnis wichtig sind, könnte an Dusch-Badewannen großen Gefallen finden.

Die beliebtesten Wannenformen

Immer gefragter sind freistehende Badewannen-Modelle, die mit optischer Raffinesse direkt zu einem Entspannungsbad einladen. Die Auswahl des Materials reicht dabei vom klassischen Acryl bis hin zum extravaganten Teak-Holz.

Dieser Luxus ist natürlich nur möglich, wenn auch entsprechend Platz vorhanden ist. Für alle, die gleichzeitig auch den Blick auf die räumliche Ausdehnung richten müssen, finden in verschiedensten Arten von Raumsparwannen die Lösung.

Unter all den Formen von Badewannen hat badewannen-einstiegshilfe-test.de für Sie 9 bekannte Formen einer Badewanne im Folgenden zusammengestellt. Gerade durch die Bilder kann wesentlich schneller erkannt werden, welche Badewanne konkret in Frage kommt.

Die klassische Rechteckwanne

RechteckwanneMit dieser Badewannenform kann man letztlich nichts falsch machen. Es wird nur wenig Platz verschenkt, da sich diese meist am Rand und Eck im Badezimmer befindet. Natürlich gibt es allein hierbei schon etliche verschiedene rechteckige Badewannenformen, die sich in Länge und Breite, Wölbungen und Rundungen sowie in der Materialart unterscheiden. Genauso variiert auch die Position der Wanne. Rechteckwannen befinden sich stets an einer Wand oder zweien oder es ist eine Einbau-Badewanne, die in eine Erhöhung gefasst wird.

  • Länge: 1,50 – 2,20 m
  • Breite: 75 – 100 cm
  • Typische Maße: ca. 1,80 m lang und 80 cm breit

Die sanfte Ovalwanne

OvalwanneDiese Badewannenform begeistert mit schönen Rundungen. Es wirkt äußerst einladend durch das viele “Rund” und das wenige “Eckig”. Die ovalen Wannen haben entweder zwei geradlinige Seiten rechts und links und oben und unten dagegen Rundungen. Manche Modelle sind dagegen komplett abgerundet und sind sozusagen komplett rundherum rund ohne jegliche gerade Linie.

  • Länge: 1,60 – 1,90 m
  • Breite: 70 – 100 cm
  • Typische Maße: ca. 1,80 m lang und 80 cm breit

Die platzsparende Eckbadewanne

EckbadewanneDamit auch in kleineren Badezimmern eine Badeinrichtung mit dem Luxus einer Badewanne gelingt gibt es spezielle Eckbadewannen. Diese Badewannenform besitzt entweder eine dreieckige oder aber eine trapezartige Form. Der Vorteil ist, dass hierbei je nachdem auch zwei Personen gleichzeitig baden können. Für eine romantische Zeit zu zweit also sicherlich ein klarer Vorteil gegenüber anderen Modellen.

  • Länge: 1,20 – 1,80 m
  • Breite: 0,90 – 1,60 m
  • Typische Maße: ca. 1,40 m Länge/Breite

Die praktische Raumsparwanne

RaumsparwanneÄhnlich der Eckwanne besitzt auch diese Wanne die Form eines Trapez, womit wunderbar Raum gewonnen wird. Hierbei liegt nun wirklich der Schwerpunkt klar auf dem Raumspareffekt, sodass hier nur eine Person Platz hat zu baden. Natürlich spart man mit solch einer Form außerdem auch Badewasser bzw. Energiekosten aufs Aufheizen des Wassers.

  • Länge : 1,55 – 2,0 m
  • Breite am Kopf: 70 – 120 cm
  • Breite am Fuß: 50 – 75 cm
  • Typische Maße: ca. 1,70 m Länge x 60/90 cm Breite

Die erholsame Rundwanne

RundwanneVon oben betrachtet besitzt diese Badewanne eine kreisförmige Form und steht entweder frei oder ist in einem Podest gefasst. Hier geht es nicht um Platzsparen, sondern darum eine Zeit des Relaxens voll auszukosten. Das gelingt noch besser, wenn eine Whirlpool-Funktion mit dabei ist. Auch gibt es Modelle, die nicht kreisrund, sondern unterschiedliche Rundungen besitzen und in eine etwas ovale Form übergehen.

  • Typische Maße: 145 – 180 cm Durchmesser

Die flexible Duschwanne

DuschwanneLetztlich ist auch diese Wannenform eine Raumsparwanne, erspart sie doch eine komplette Dusche. Eine super praktische Kombination, die natürlich zugebenermaßen auch aus einer gewöhnlichen Rechteckwanne bestehen kann, die um einen Duschstrahl und einen provisorischen Duschvorhang einfach ergänzt wurde. Genauso können Sie als Duschwanne bezeichnete Modelle als Kombi direkt kaufen. Das hat den Vorteil, dass diese Wannen fürs Duschen an einem Ende breiter angelegte Wannenschenkel verfügen. 

  • Typische Maße: ca. 1,80 m Länge x 80/110 cm

Die sichere Sitzbadewanne

sitzbadewanneEin Wanne zum Sitzen ist die perfekte Lösung für viele Senioren sowie Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, um endlich ohne Sorgen in die Badewanne hinein- und vor allem wieder hinauszugelangen. Erspart wird dabei sowohl ein Übersteigen der Wannenschenkel als auch ein Hinlegen und Wiederaufrichten aus der Wanne. Dazu kommt ein schöner Nebeneffekt, dass diese Wannenformen für gewöhnlich nicht so breit wie eine gewöhnliche Badewanne sind.

  • Typische Maße: 140 cm Länge x 80 cm Breite

Die hippe freistehende Badewanne

Freistehende Wanne… erlebt gerade ihren 2. Frühling. Ausreichend Platz im Badezimmer oder wo auch Sie diese aufstellen möchten, ist die Voraussetzung. Der runde Charakter kommt hierbei sehr schön zum Vorschein. Viele verschiedene Verschönerungen und retro Aspekte lassen gedanklich in alte Zeiten eintauchen. Gerade diesen Luxus des Platzes lassen (ab 15 qm sinnvoll) an ein königliches Bad empfinden.

  • Typische Maße wie bei der Rechteckwanne: ca. 1,80 m lang und 80 cm breit

Die spezielle Sonderform-Wanne

Sonderform-WanneDas können sämtliche Wannenformen sein, die nicht den oben dargestellten Modellen entspricht. Darunter fallen natürlich viele kunstvoll anmutende Wannen mit ganz eigenem Charme, nicht selten sehr verspielten Formen. Wenn Sie also das verspielte Formen begehren und keine Lust auf jeglichen Einheitsbrei haben, gönnen Sie sich eine edle ganz individuelle Badewannenform, womöglich direkt von einem versierten Steinmetz für Sie eigens zugemeiselt